Dienstag, 22. Mai 2012

Fabelhafte Kaffeebecher-Tiere (JÜL E - 4.-6. Jahrgang)

Nach längerer Zeit in Kürze ein ganz schnelles Ergebnis der Schüler.
Die Idee, aus Pappbecher Tiere zu schneiden, verdanke ich meiner Kollegin AKS, die diese wiederum in China aufgetan hat. Danke dafür! :-)
Großer Spaß für die Kinder, geringer Materialeinsatz, große Wirkung!

(Regel bei der Herstellung: Es darf kein Teil richtig abgeschnitten werden, der Becher muss zerschnitten, aber in einem zusammenhängenden Stück bleiben. )










Kommentare:

PLASTIQUEM - Espe hat gesagt…

Prächtige Skulpturen. Überraschende Ergebnisse mit einem Material so bescheiden. Gratulieren Sie Ihre Schülerinnen und Schüler. Diese Idee, die ich kopiert es. Eine Umarmung aus Barcelona und zwar bald.

Ch. Stückelberger hat gesagt…

Und dazu sind diese tollen Figuren auch noch schön präsentiert !

Frau Klex hat gesagt…

Danke, ihr beiden!
Ich freue mich, dass euch die Arbeiten gefallen.
Momentan machen wir in der Schule viele schnelle, kleine Arbeiten, da wir zum Schulfest eine Wunderkammer einrichten.
Das wirkte erst etwas stressig, zeigt sich jetzt aber als eine sehr spaßige, anregende Angelegenheit. :-)